Auswanderungen

Wie in vielen Familien, so gab es auch bei den Namensträgern der Familie RAIDA Auswanderungen. Unter anderem habe ich herausgefunden, dass Rudolf Raida aus Jägerndorf am 26.September 1910 im Alter von 25 Jahren als Junggeselle auf dem Schiff KAISERIN AUGUSTE VICTORIA (aus Hamburg kommend) New York erreicht hat.

Dies bestätigt auch die Auswandererliste aus dem Hafen Hamburg. Passenger ID: 101443020315 vorher war Rudolf Raida wohnhaft unter der Adresse :   Kirchenplatz 4 in Jägerndorf als Sohn von Anton Raida (hier gilt es herauszufinden, wer dieser Anton Raida war)

Beruf des Auswanderer: Maler

auswanderugn_ruolf_raida_shiplist_seite2

Immigrationsliste Seite 1 New York Rudolf Raida

auswanderugn_ruolf_raida_shiplist_seite1

Immigrationsliste Seite 2 Rudolf Raida New York

 

 

auswanderugn_rudolf_raida_shiplist_auszug

Auszug 1 Immigrationsliste Rudolf Raida New York

auswanderugn_ruolf_raida_shiplist_auszug1

auswanderugn_rudolf_raida_shiplist_auszug

Auszug 2 Immigrationsliste Rudolf Raida New York

Ziel der Auswanderung nach den Einwanderungsunterlagen in New York: Pasadena (keine 20 Kilometer nordöstlich von Los Angeles (Kalifornien)), dieser Städtename exisitiert in dieser Form erstmals seit 1875 und die Stadt ist berühmt für seine jährliche Rose-Parade.

schiff_kaiserin_auguste_victoria_auswanderung

In einem Zeitungsartikel der Los Angeles Times aus dem Jahr 1945 aus Los Angeles habe ich die folgenden Personen gefunden:
„Barbara Adele Raida, daughter of Mrs. Michael Raida of Santa Monica and the late Mr. Raida,“
(Los Angeles Times, Sunday, March 4, 1945, Seite 32)

Das könnte Dich auch interessieren …